Klettersteigtipps für meine Kursteilnehmer

Fun-Klettersteige im Tal

Hier nochmal eine kurze Übersicht über Klettersteige für Einsteiger .

Vielleicht auch die Steige des Kurses nochmal begehen um zu schauen ob es einen Unterschied macht, gemeinsam mit Freunden (ohne die Ausbilder ) in der Wand zu sein.

Tagesausflug nach Bregenz

– Känzeleklettersteig: der 70 Meter Quicky über den Dächern von Bregenz !

Alle die länger wollen und auch können: alle 3 Steige begehen: Vorsicht! Der Abstieg ist nur erlaubt wenn sehr wenig Betrieb im Klettersteig ist !

Die gesamte Runde zählt dann ab P bis P 350 HM!

In der rechten Variante mit viel Vorsicht agieren! Im Zweifelsfall über den Verbindungsweg in die mittlere Variante wechseln !

Gut stehen! Zehen hoch,Ferse tief!

Montafon Classic ! Talklettersteige

-Kletterpark Rifa, (Gaschurn) ; Röbi Schlucht & Rongg Wasserfall ( Gargellen);

Die Schluchten sind im Moment noch gesperrt, werden aber vermutlich in der zweiten Juni-Hälfte nach der Sanierung der Winterschäden wieder geöffnet!

in der Röbischlucht ..

-Wasserfallklettersteig in St.Anton im Montafon:

sehr schöner und abwechslungsreicher Klettersteig mit tollen Überraschungen !

Inntal Klettersteige

-Galugg KS bei Zams: der beste „Drive In“ Klettersteig den ich kenne ! beide Varianten sind gut geeignet

-Arzler Steinwand: rechte Variante ist tauglich für Einsteiger !

die Arzler Steinwand mit Aussichtsplattform Adlerhorst

-Geierwand KS bei Haiming: der Ausdauertest auf der Sonnenseite des Lebens ! Sehr lang ! Abstieg nicht leichter wie der Aufstieg

-Crazy Eddie Klettersteig: der spezielle bei Silz

Ötztal Klettersteige „light“

-Stuibenfall bei Umhausen : über den höchsten Wasserfall Tirols ! ein Traum !

.. kurz unterhalb der Seilbrücke über den 150 Meter hohen Wasserfall

-Lehner Wasserfall: Der Jubiläumsfall: Die Einsteiger – Variante: immer rechts bleiben:

Nach der Schneeschmelze !! ins Alpine Gelände! (mit oder ohne Seilbahn?!)

-Hochjoch Klettersteig

-Schmugglersteig Gargellen , linke Variante

-Gauablickhöhle – mit „Dark-Room“ inclusive! Stirnlampe, alpine Erfahrung und Ausdauer erforderlich !

-Karhorn Klettersteig incl. Panorama Klettersteig

Innsbrucker-KS (die lange Sektion 1 ist meistens ausreichend)

-5 Gipfel Klettersteig Rofan

Sämtliche Topos und Informationen gibt es auf www.bergsteigen.com

und der App “ MONTAFON“ ! Sehr zu Empfehlen !

Streng nach dem Motto der Drahtseilpiraten !

Immer hart am Wind, fixxx am Seil, souverän am Fels !

Ich möchte auf hinweisen dass für die Richtigkeit der Angaben, für etwaige Unfälle und Schäden jeglicher Art kann keine Haftung übernommen werden; die Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.