Abenteuer am Jubiläumsgrat

Jubiläumsgrat „2018, die erste!“

Die Klappe fiel. Das schöne Wetter Ende September lockte Christian und mich nach Garmisch.

Gemütlich mit der Bahn zum Osterfelder, dann über die Alpspitze und rein in den

Jubiläumsgrat.

Diese Tour wollte ich schon lange mal machen. Zusammen mit Chris verlief die Tour wie geplant. Mit der einen Ausnahme, dass die Biwakschachtel statt der geplanten 12 Schlafplätze für 20 Bergsteiger taugen musste.

Über die Schwierigkeit der Tour muß ich nicht berichten, die ist bekannt. Jeder Bergsteiger, der absolut trittsicher ist, sich auf Graten wohlfühlt und seilfrei im 2+/3- Gelände zuhause ist, wird hier seine Freude haben. Wir hatten Traumwetter und eine unglaubliche Sicht.

Eine fantastische Tour, dieser Jubigrat!

Bin gespannt, wann wir uns wiedersehen. Ich freue mich jetzt schon !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.